Facebook Pixel

Zughilfen

In dieser Kategorie befinden sich aktuell leider keine Produkte.

Zughilfen sind in bestimmten Situationen einfach goldwert! Im Gegensatz zu Trainingshandschuhen, die überwiegend dem Schutz der Handinnenflächen und dem Handgelenk dienen, stellen Zughilfen ein funktionelles und teilweise unverzichtbares Trainingsutensil dar. 

Zughilfen dienen der Entlastung der Unterarm- und Handmuskulatur bei besonders schweren Zugübungen wie Kreuzheben, Klimmzügen oder sämtliche Varianten des Ruderns. Diese Übungen setzen eine teils gewaltige Griffkraft voraus, um das Gewicht über die volle Länge des Trainingssatzes halten zu können. Versagt jedoch die Griffkraft vor der Rückenmuskulatur, ist die Übung für Muskel- und Kraftaufbau im Rückenbereich nutzlos.

Um diese Schwäche auszugleichen, bedienen sich Powerlifter, Strongmen und Bodybuilder unterschiedlicher Zughilfen:

  • Schlaufen
  • Haken
  • Laschen

Während Schlaufen die gängigste und gleichzeitig schwächste Form der Zughilfe darstellen (hierbei wird die Griffkraft nur teilweise unterstützt, um den Trainingseffekt für die Unterarmmuskulatur teilweise aufrecht zu erhalten), sind solche mit Haken und Laschen eher seltener, jedoch entlastender. Für welche Variante Du Dich entscheidest, hängt also von Deinen persönlichen Voraussetzungen und Zielen ab. 

*Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand